!! Achtung !!     Clubabende 2018:  07. Juni   |   05. Juli   |    08.November  |   !!!

ADAC Supercross Stuttgart

Am 9 November findet wieder das Supercross in Stuttgart statt.

Der MSC bekommt durch den ADAC wieder vergünstigte Karten.

 

Bei Interesse könnt Ihr euch gerne bis zum 30.08 bei Marc Tillie melden.

Marc.Tillie@MSC-Marbach.de

 

Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand

Herzlichen Glückwunsch, Oliver Widmann vom MSC Marbach ist Europameister 

Oliver Widmann aus Bönnigheim ist Europameister im Trialsport
Moudon/Schweiz. Oliver Widmann macht den Coup perfekt. Er schlägt den amtierenden
Weltmeister Nathan Charra und holt sich den Europameister-Titel als Junior in der 26-
Zoll-Klasse.
In der französischen Schweiz, in der Nähe von Lausanne, finden am 20. und 21. Juli 2018 die
Europameisterschaften im Fahrradtrial statt. Ausgerichtet wird der Wettbewerb vom
Europäischen Radsportverband UEC, der mit kunstvoll gestalteten und anspruchsvollen
Sektionen unter dem Motto „Schweiz“ einen perfekten Rahmen schafft. Schon im Halbfinale
am Freitagmorgen legt Widmann vom MSC Marbach (BMX Club Württemberg) vor und
qualifiziert sich für das Finale am Samstag mit dem ersten Platz, vor seinem stärksten
Konkurrenten Charra aus Frankreich. Trotz geänderten Wetterbedingungen kann Widmann im
Finale sein Können abrufen. Im Gegensatz zum Motorsportler Sebastian Vettel, hält der junge
Trialfahrer den Regengüssen und der rutschigen Fahrbahn sowie dem Druck der Konkurrenz
stand und siegt mit 5 Punkten Vorsprung vor Nathan Charra aus Frankreich und satten 21
Punkten Vorsprung vor dem Belgier Romain Lassance (3. Platz).
„Durch den guten Start in die Radsaison ging ich die Europameisterschaft positiv an. Die

deutsche Meisterschaft sowie mein erster Sieg beim internationalen C1 Lauf in der Elite-
Klasse in Prag waren für mich sehr wichtig. Einer meiner größten Wünsche ist mit dem Erhalt

des EM-Titels in Erfüllung gegangen“, sagt der dreimalige Vizeweltmeister. „Meine
Teamkollegen haben mich super unterstützt. So konnte ich das Rennen trotz suboptimalen
Bedingungen durchziehen.“
 

Deutsche Meisterschaft Fahrradtrial 20Zoll in Nistetal/Kassel

Am Vergangenen Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft im 20“ Fahrradtrial in Heiligenrode bei Kassel statt.

Der MSC war mit drei Fahrern am Start.

 

In der Klasse U11 fuhr Morino Rebmann mit einem tollen Lauf souverrän und selbstsicher zur Deutschen Vizemeisterschaft.

Florentin Rebmann, der ausnahmsweise ebenfalls bei der U11 startete, fuhr mit erst 7 Jahren seine erste DM und erreichte mit einigen gut gefahrenen Sektionen Platz 12.

In der Klasse U13 startete Laurin Rebmann und landete etwas unglücklich auf Platz 3. Das gesamte Podium dieser Klasse ( Platz 1-3 ) hatten alle mit nur 5 Strafpunkten gefinisht wobei der Erstplatzierte von einer Fehlentscheidung des Punkterichters profitierte und der 2. und 3. von ihrem Einspruchsrecht keinen Gebrauch machten.

 

Durch diese Leistungen haben sich wieder 2 Fahrer Laurin und Morino Rebmann für die Weltjugendspiele 2018 in Italien qualifiziert.

 

Nach diesem turbulenten DM Tag wartete das MSC Marbach Team mit Laurin Rebmann, Morino Rebmann, Florentin Rebmann und Larena Hees auf das Endergebnis der Mannschaftswertung.

Überrascht und voller Begeisterung über Platz 2 stiegen die 4 auf das Podium streckten ihren Vizemeisterpokal hoch in Luft.

Erstmals gewinnt das MSC Team der Fahrradtrialer diesen Pokal!

 

Glückwunsch an die Fahrer und Fahrerin!!!

Motorrad-Trial 21./22. Juli 2018 in Marbach

Trial_Flyer_2018
Trial_Flyer_2018.pdf
PDF-Dokument [708.7 KB]
Kurzausschreibung_MSC_Marbach_2018
Kurzausschreibung_MSC_Marbach_2018.pdf
PDF-Dokument [237.2 KB]
Nennung_MSC_Marbach_2018
Nennung_MSC_Marbach_2018.pdf
PDF-Dokument [148.9 KB]

Motorsport-Arena mitten in der Paulinenpflege

Der MSC Marbach sorgt für Begeisterung und Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung

Noch eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn stand das „Zweirad-Fest“ im Innenhof der Paulinenpflege in Winnenden am Freitagnachmitttag auf der Kippe. Doch die Organisatoren aus dem Freizeit- und Bildungsbereich „Club Paula“ ließen sich vom Regen nicht beirren. Und als die Fahrzeuge des Motorsport-Clubs Marbach einrollen, werden die Kinder und Jugendlichen von den Bewohnerinnen und Bewohnern der Paulinenpflege nicht nur mit Begeisterung begrüßt, auch Petrus hat ein Einsehen und es wird pünktlich zum Veranstaltungsbeginn trocken.

Jugendleiter Michael Braunbeck vom MSC Marbach hat auf Einladung der Paulinenpflege aus seiner Abteilung rund zwanzig Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 4 und 16 Jahren mitgebracht. Was die auf ihren Fahrrädern, Elektro- und Motorrad-Trials zeigen, sorgt für Jubelstürme und verwandelt die Paulinenpflege kurzerhand in eine Motorsport-Arena. Egal wie alt die Fahrrad- und Trial-Sportler sind, sie haben ihr Fahrzeug sicher im Griff, obwohl die eine oder der andere Lampenfieber hat. „Wir haben es selten erlebt, dass wir so empfangen werden und dass wir bei unseren Vorführungen so eine große Aufmerksamkeit bekommen. Daher sind unsere Jungs und Mädels heute ziemlich aufgeregt“, erzählt Michael Braunbeck.

Viele der Sportler sind Vorführungen gewohnt, so war die Marbacher Truppe u.a. auch schon im Erlebnispark Tripsdrill zu Gast. Normalerweise trainieren die Kinder und Jugendlichen des MSC Marbach in einem Steinbruch, aber der Paulinenpflege-Innenhof wird schnell in ein Übungsgelände verwandelt. Die Paulinenpflege-Bänke und Treppen werden sogar in die virtuose Vorführung miteingebaut. Einer der Höhepunkte ist der Sprung eines Motorrad-Trial-Fahrers auf einen Tisch und wieder runter.

Nach knapp einer Stunde sind die Sportler leicht erschöpft, aber glücklich. Auch Jugendleiter Braunbeck ist mehr als zufrieden: „Wir haben heute so viel Freude zurückbekommen. Die Reaktionen der behinderten Menschen haben uns kräftig angespornt. Es ist schön, wenn man solch eine Anerkennung bekommt“. Eine der Organisatorinnen des Zweirad-Fests aus der Paulinenpflege, Sozialpädagogin Pia Haile, ist sichtlich berührt: „Ich habe selten unsere Bewohnerinnen und Bewohner so baff und gleichzeitig so begeistert gesehen. Auch dass sie so lange so konzentriert bei der Sache bleiben, ist nicht selbstverständlich!“

Bei der anschließenden fast schon obligatorischen Paulinenpflege-Roten vom Grill, Popcorn und Getränken kommt es zu schönen Begegnungen zwischen Bewohnern und Sportlern. Gemeinsam posieren sie vor einer Honda VT 750, die Elena Hampel aus Birkmannsweiler für Erinnerungsfotos zur Verfügung gestellt hat. Berührungsängste oder Barrieren sind auch hier Fehlanzeige.

 

Öffentlichkeitsarbeit Matthias Knödler Telefon 07195 / 695-1128 Fax 07195 / 695-1124 matthias.knoedler@paulinenpflege.de

17. Juni 2018

Paulinenpflege Winnenden

ePaper
Teilen:

ePaper
Teilen:

Trial Pur - Deutsche Meisterschaft Fahrradtrial 26“ und Lauf zur Norddeutschen Meisterschaft

Am Samstag, 2. Juni 2018, treffen sich die besten Fahrradtrialer Deutschlands in Gräfenroda, Thüringen. Ausgetragen werden die Deutschen Meisterschaften der Klasse 26“ vom Bund Deutscher Radfahrer. Parallel dazu findet auch ein Lauf zur Norddeutschen Meisterschaft statt.

Der Bönnigheimer Oliver Widmann (MSC Marbach) ist neuer Deutscher Meister der Junioren 26“. Zunächst gewinnt er mit zwei Punkten Vorsprung vor Noah Sandritter (MSC Schatthausen) das Halbfinale. Im Finale der besten 4 Junioren patzen beide Favoriten und es scheint kurze Zeit, als ob Felix Keitel vom MSC Schatthausen das Rennen macht. In der zweiten Runde zeigt sich dann, das überragende fahrtechnische Können von Widmann und Sandritter. Beide erlauben sich jeweils nur einen Fehlerpunkt und schließen das Finale punktgleich mit insgesamt 11 Fehlerpunkten ab. Aufgrund des besseren Halbfinalergebnisses siegt der 16-jährige Oliver Widmann und Noah Sandritter belegt den zweiten Platz vor Felix Keitel (18 Fehlerpunkte) und Kai Hatt vom MSC Münstertal (29 Fehlerpunkte).

„Ich habe mich riesig über den Meistertitel gefreut. Die Entscheidung war sehr knapp. Es ist ein toller Auftakt in die laufende Saison. In drei Wochen finden die 20“-Meisterschaften statt und es wird bestimmt noch einmal spannend.“, sagt Widmann. „Doch die nächsten Wochen stehen im Zeichen der Vorbereitung für die Europameisterschaft, die Mitte Juli in Moudon (Schweiz) stattfindet. Mein größter Wunsch ist es, hier vorne mit dabei zu sein.“

Durch den Sieg von Widmann geht auch der Mannschaftstitel 26“ an sein Team „JO FR Trialacademy“ zu dem die amtierende Weltmeisterin Nina Reichenbach, der Deutsche Vizemeister Melvin Herrmann (Klasse Schüler) und der Viertplatzierte der Eliteklasse Jonas Friedrich gehören.

In der Elite Klasse gewinnt Andreas Strasser (RKV Solidarität Dachau) durch einen kleinen, folgenreichen Fehler des zuvor in Führung liegenden Vizeweltmeisters Dominik Oswald (MSC Münstertal). Noah Zehentner vom MTG Kiefersfelden ist Erstplatzierter in der Klasse Jugend und Yannik Strauß vom MSC Schatthausen bei den Schülern.

In der Klasse Schüler fährt der 11-jährige Laurin Rebmann vom MSC Marbach als jüngster Teilnehmer auf den 5. Platz. Es ist sein erstes Rennen auf einem 26“-Fahrrad und er schlägt sich beachtlich.

Als Trainingsgelegenheit bietet sich die parallel stattfindende Norddeutsche Meisterschaft für die jüngeren Fahrer an. Der 10-jährige Marbacher Morino Rebmann dominiert am selben Tag bei der Norddeutschen Meisterschaft die Schülerklasse Schüler U11 und siegt mit einigem Abstand. Der erst sieben Jahre alte Florentin Rebmann startet ebenfalls in der Klasse U11 und landet mit nur einem Abstand zum Sechstplatzierten auf Rang 7.

 

Zusammen mit Laurin, Morino und Florentin Rebmann starten Oliver Widmann und Luis Weidler vom MSC Marbach bei der Deutschen Meisterschaft 20“.  Sie findet am 23. und 24. Juni 2018 in Heiligenrode bei Kassel statt.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Meisterschaft in Gräfenroda und zu den Läufen der NDM finden Sie auf der Internetseite: http://www.fahrradtrial.de/DM/DM%202018.html

Motorrad Trial DM in Röhrnbach ( 09 und 10 Juni )

Sascha Neumann startete am vergangenen Wochenende zum 3. und 4. Lauf der deutschen Motorradtrial Meisterschaft in Röhrnbach. Bei heißen Temperaturen und tollen Natur Sektionen erreichte Sascha am Samstag den 3. Platz und am Sonntag den 2. Platz uns liegt damit Gesamt  auf Rang 3 . Am kommenden Wochenende gehts dann direkt mit der WM in Andorra sowie eine Woche später in Portugal weiter.

Die Veranstaltungen können wieder über die App der Trial GP live verfolgt werden, das Qualifiying wird ebenfalls live in RedBull TV auf Facebook oder bei Jitsie übertragen.

Trial WM 2018

Sascha Neumann startete am vergangenen Wochenende im Spanischen Campodron zum ersten Lauf der Trial WM 2018 in der Klasse Trial 2.

Am Samstag beim ersten Qualifiying mit vollem Risiko unterlief Sascha ein kleiner Fahrfehler und er konnte sich nur mit Mühe auf seiner Maschine halten. Beim zweiten Qualifiying 1,5 Stunden später lies Sasche es etwas vorsichtiger angehen und erreichte den 13 Platz, was für das Trial am Sonntag Startplatz 13 bedeutete.

Die ersten Sektionen verliefen super und nach der ersten Runde lag Sascha auf Platz 13. Der Stark einsetzende Regen machte allen Fahrern das Leben schwer, am Ende war es dann Rang 17. Wenn man das extrem starke Fahrerfeld betrachtet war dies eine super Leistung und lässt auf die nächsten Läufe hoffen. Am Sonntag  den 27. Mai geht es dann Los Richtung Tokio zum 2 und 3 Lauf am 2/3 Juni, der Trial WM in Japan.
Verfolgen kann man die Läufe sowie das Qualifiying über Facebook / Trial GP oder im Jitsie Livestream, zwischendurch gibt es immer wieder Interviews mit den Fahrern oder über die Handy App TrialGP

Anmeldung Jugendlager Külsheim 2018

Anmeldung Külsheim 2018
Anmeldung_Külsheim 2018.pdf
PDF-Dokument [390.7 KB]

! Külsheim muss leider verschoben werden ! 

Lieder Mitglieder des MSC Marbach,

leider muss unser traditionelles Külsheim ( Jugendpfingstlager ) dieses Jahr aufgrund einer Großübung der Bundeswehr verschoben werden.

 

Neuer Termin ist: 27. April  - 30 April 

Weitere Infos folgen mit der Einladung / Anmeldung

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder des MSC Marbach, hiermit laden wir Sie herzlich zur Mitgliederhauptversammlung des Motor-Sport-Club Marbach laut §8 unserer Satzung ein. Die Versammlung findet statt am:

Freitag den 23. Februar 2018 im Clubheim, Beginn 19:30 Uhr

 

Tagesordnung:

1. Bericht des geschäftsführenden Vorstands
2. Bericht der Rechnungsprüfer
3. Bericht des Vorstandes über Sport und Betreuung der Sportfahrer
4. Bericht des Vorstandes über die Jugendgruppen
5. Feststellung der Stimmliste
6. Entlastung des Vorstandes
7. Wahlen
8. Voranschlag für das lfd. Geschäftsjahr
9. Anträge Verschiedenes

 

Bitte bringen Sie Ihren ADAC-Mitgliedsausweis zur JHV mit.
Zwischen den einzelnen Tagesordnungspunkten findet eine Pause statt.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Anträge zur Mitgliederhauptversammlung können von je-
dem ordentlichen Mitglied gestellt werden und müssen mindestens 8 Tage vor der Hauptver-
sammlung beim geschäftsführenden Vorstand eingereicht werden.

Traditioneller MSC Besen am 19.01.2018

Am Freitag den 19.01.2018 findet wieder unser traditioneller MSC Besen statt

Wann: ab 19:30 Uhr im Clubheim

 

Das Besen Team

Urban Cycling World Championships in Chengdu/China Oliver Widmann belegt Platz 4

Zum ersten Mal werden vom 08. bis 12. November 2017 die Weltmeisterschaften der

UCI in drei Disziplinen gleichzeitig ausgetragen. Bei den Urban Cycling World

Championships in der südwestchinesischen Hauptstadt der Provinz Sichuan, Chengdu, treffen sich voraussichtlich auch in den kommenden beiden Jahren, die besten Radfahrer der Welt in den Sportarten Trials, BMX Freestyle Park und Mountain Bike Eliminator (XCE).

 

Oliver Widmann (BMX Club Württemberg) kann sich im Halbfinale mit einem hervorragenden zweiten Platz hinter Noah Cardona (Frankreich) und vor Raphael Zehentner (MTG Kiefersfelden) den Einzug ins Finale der Kategorie Junioren 26“ sichern. Der Bönnigheimer durchfährt die drei Runden mit 720 Punkten. Auch bei den unter 19-jährigen Junioren qualifizieren sich nur die besten sechs Fahrer für das Finale um den Weltmeistertitel. Dieses geht nur eine Runde.

 

Für Widmann ist es am Ende im Finale sehr knapp. Der Deutsche Meister und

Vizeweltmeister der Weltjugendspiele 2017 hat noch vor der letzten Sektion große Chancen auf den Weltmeistertitel. Da sich ein Markierungspfeil löst wird er jedoch zum Aufgeben gezwungen und belegt punktgleich mit dem Drittplatzierten Noah Cardona aus Frankreich (220 Punkte) Platz vier. Weltmeister in der Kategorie Junioren 26“ wird der Franzose Nathan Charra (240 Punkte) vor Tomu Shiozaki aus Japan (240 Punkte).

 

„Natürlich ist man ein bisschen enttäuscht, wenn man so knapp am Podium vorbeifährt. Dennoch ist es eine tolle Erfahrung sich für das Finale zu qualifizieren und für meine erste WM-Teilnahme ist Platz vier ein gutes Ergebnis. Der WM-Kurs war absolut gelungen. Auch andere Fahrer hatten hier und da einfach Pech“, sagte der 16-Jährige. Teamkollege Zehentner wird mit 200 Punkten fünfter.

 

Drei Tage zuvor gelang es den Deutschen beim Teamwettbewerb dank einer überragenden Leistung von Zehentner den Vizeweltmeistertitel im Team einzufahren.

 

Mit einer Goldmedaille bei den Damen durch Nina Reichenbach (RMSC Ölbronn), die ihren Vorjahressieg wiederholte und einer weiteren Silbermedaille in der Kategorie Elite 20“ durch Dominik Oswald (MSC Münstertal) sowie einem 5. Platz in der Kategorie Junioren 20“ von Jonas Friedrich (RMSC Ölbronn) im Gepäck kehren die Radsportler aus China zurück. Mit fünf Finalteilnehmern gehört das Trial-Team des BDR zu den erfolgreichsten Nationen der Urban Cycling World Championships 2017.

 

 

Presseartikel verfasst von Doris Widmann

 

Info Sportfahrerfest

Passende Kleidung lohnt sich!

Jeder der in seinem (aktuellen oder ehemaligen) Fahrertrikot erscheint, erhält an der Bar ein "Fahrergetränkt".

Clubabend am 02.11.2017

Am Donnerstag ist wieder Clubabend, nicht vergessen !

Wann: ab 19:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Euren besuch

 

Der Vorstand

Sportfahrerfest 2017

Am 11.11. laden die Fahrer des MSC-Marbach zum alljährlichen Sportfahrerfest im Clubheim ein.

Die perfekte Möglichkeit um Pläne für das neue Jahr zu schmieden oder einfach gemeinsam die Saison ausklingen zu lassen.

Für eine kleine Stärkung am Abend ist gesorgt und die Bar öffnet um 20 Uhr.

 

Wir freuen uns auf euer kommen!

 

Ende der Fahrradtrialsaison 2017

In der Serie der SDM und Bodenseemeisterschaft waren unsere MSC Marbach Fahrer am Start.

Sie konnten teilweise wieder erfolgreich die Saison beenden.

In der Mannschaft holten wir souverän den 3. Podestplatz, hinter den zwei starken

Mannschaften vom MSC Schatthausen.

 

Einzelwertungen

 

SDM Gesamtwertung :

Jonas Klinger                2. Platz

Florentin Rebmann     2. Platz

Luis Weidler                  3. Platz

Oli Widmann                1.Platz

 

Int. Bodenseemeisterschaft:  

Florentin Rebmann     1.Platz

Morino    Rebmann     3.Platz

 Oli Widmann               1.Platz

Clubabend am 05.10.2017

Am 05.10.2017 findet der erste Clubabend nach den Sommerferien statt. Wir würden uns freuen Euch zahlreich begrüßen zu dürfen.

Das Clubheim öffnet um 19:00 Uhr für das leibliche WOhl ist gesorgt, zum Essen gibt es Linsen mit Spätzle, Saitenwürstchen und Debreziner.

Ab ca. 20:00 Uhr wird die Fahrschule Lettman uns über Neuerungen bezüglilch  Straßenverkehr und neue Führerscheine informieren und für Eure Fragen zur Verfügung stehen.

Bis dahin

Euer Vorstand

Marbacher Trial 2017

An dieser Stellen nocheinmal herzlichen Dank an alle Helfer die dazu beigetragen haben, dass der MSC Marbach auch 2017 wieder  

zwei erfolgreiche Läufe zur Baden Württembergischen Jugendtrialmeisterschaft veranstalten konnte. 

Sportliche Grüße

Vorstand MSC MArbach

Ergebnisse Samstag
Ergebnislisten_BWJ_Marbach_16.09.2017.pd[...]
PDF-Dokument [16.3 KB]
Ergebnisse Sonntag
Ergebnislisten_BWJ_Marbach_17.09.2017_St[...]
PDF-Dokument [25.2 KB]

Marbacher Trial " fehlende Helfer zum Aufbau"

!!  Hallo liede Mitglieder und Freunde des MSC Marbach, wir suchen noch dringend Helfer für den kommenden Freitag zum Aufbau und Absperren im Steinbruch.

Bis jetzt hat sich dafür noch niemand gemeldet und aktuell ist Tom hier noch ziemlich alleine.

Bitte meldet Euch also kurz bei Tom, der Aufbau erfolgt ab ca. 14:00 Uhr

Danke vor

Eurer Vorstand

Erinnerung: ADAC Supercross 2017

Am 10 November findet wieder das Supercross in Stuttgart statt.

Der MSC bekommt durch den ADAC wieder vergünstigte Karten.

Erwachsene zahlen 37€, Jugendliche bis Jahrgang 2003 bezahlen nur 20€.

 

Bei Interesse könnt Ihr euch gerne bei Marc Tillie melden.

Marc.Tillie@MSC-Marbach.de

 

Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand

Weltjugendspiele 2017 Dänemark

Am Wochenende 05.+06.August 2017 fanden die Weltjugendspiele, die Jugendweltmeisterschaften im dänischen Viborg statt. 3 Marbacher Fahrer wurden aufgrund der Ergebnisse der DM vom BDR für die Weltjugendspiele nominiert. Oli Widmann,Luis Weidler und Laurin Rebmann. Bereits am Freitagabend fand der Team-Wettbewerb statt. Hier konnte sich das deutsche Team mit dem Fahrer Oli Widmann einen guten 5. Platz erkämpfen. Am Samstag fanden dann die Halbfinale in den Einzelwertungen statt. In der Klasse Benjamins konnte Luis Weidler den 26. Platz und Laurin Rebmann den 24. Platz belegen von weit über 30 Startern aus 15 Ländern.

Oli Widmann schaffte die Qualifikation in der „Königsklasse“,  Cadets für das Finale der besten 12 Fahrer am Sonntag.  Oliver Widmann konnte sich in einem packenden und spannenden Finale in der Klasse Cadets den 2. Platz und somit die Silbermedaille erkämpfen.

 

Glückwunsch an unsere MSC Marbach Fahrradtrialer.

Marbacher Trial 2017

ePaper
Teilen:

Helfer gesucht Trial 2017

Am 16. und 17. September findet das diesjaährige Marbacher Trial statt und dazu suchen wir natürlich wie jedes Jahr noch freiwillige Helfer für das gesamte Wochenende. Wer Lust hat meldet sich bitte direkt bei Tom Mateljevic oder Steffen Neumann. 

Motorradtrial Amtzell 2017

Am Sa. 01.07.2017 und So. 02.07.2017 war der 8 & 9 BWJ-Lauf zum Motorrad-Trial in Amtzell.

Das kleine aber feine Trialgelände ist umgeben von großen Weiden, Kühen, Pferden und Einsiedlerhöfen.

 

Am Samstag hatten wir bei strahlenden Sonnenschein zuerst einen anstrengenden Trial-Wettkampf, gefolgt von der alljährlichen Alpen Olympiade (Hufeisen werfen, Motorrad schieben, Team-Ski laufen, Reifen stapeln, Baumstamm ziehen).

Am Sonntag dagegen war für unsere Fahrer Dauerregen angesagt.

 

Der MSC-Marbach war mit insgesamt 7 Fahrern vertreten:

 

  • Marvin Braunbeck

  • Jonas Schiele

  • Malte Hunker

  • Louis Mateljevic

  • Sara Baki

  • Michael Braunbeck

  • Tom Mateljevic

 

 

Gefahren wurden jeweils an beiden Tagen 4 Runden mit je 7 Sektionen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Tom Mateljevic

Halbzeit in der Fahrradtrialsaison 2017

Die MSC Marbach Trialer haben die erste Hälfte der Saison teilweise sehr erfolgreich hinter sich

gebracht. Am vergangenen Wochenende bei der DM in Rüsselsheim konnten die Erfolge

von 2016 wiederholt werden.

 

DM 2017

Deutscher Meister wurde Oli Widmann Jugend

Deutscher Vizemeister wurde Laurin Rebmann U13

4. Platz Luis Weidler auch U13

Somit sind alle 3 Fahrer für die Jugend WM in Dänemark nominiert!!!!

6. Platz Morino Rebmann U11

 

Erstmals war der MSC Marbach  in der DM-Mannschaftswertung am Start. Das Team konnte den

 7. Platz erreichen. Leider war die Leistungsdichte dieses Jahr so enorm und nicht alle Fahrer unterstützten unser Team, so das zwischen Platz 1, 51 Punkte und 7. Platz 47 Punkte  nur 4 Wertungspunkte lagen. 4 Teams hatten 48 Punkte und der 2. Platzierte 50.

 

Baden Württembergische Meisterschaft 2017

1. Platz Oli Widmann Junioren (freiwilliger Aufstieg)

1. Platz Luis Weidler   U13

2. Platz Florentin Rebmann U9

3. Platz Morino Rebmann U11

4. Platz Jonas Klinger Anfänger

5. Platz Laurin Rebmann Schüler (freiwilliger Aufstieg)

6. Platz Leo Fritsche U11

 

SDM 2017 Stand nach 7 von 11 Läufen

 

2.  Platz Oli Widmann Junioren (freiwilliger Aufstieg)

8.  Platz Laurin Rebmann Schüler (freiwilliger Aufstieg)

3.  Platz Luis Weidler U13

6.  Platz Morino Rebmann U11

8.  Platz Leo Fritsche U11

3.  Platz Florentin Rebmann U9

12.Platz Levi Wache U9

1.  Platz Jonas Klinger Anfänger

15.Platz Nico Wache Anfänger

3.  Platz Mannschaft (O. Widmann, L. Weidler, M. Rebmann, F. Rebmann)

 

MSC Marbach präsentiert sich bei den Jugendtagen des Deutschen Motorsportbundes im Vergnügungspark Tripsdrill.

Mit einer Trialvorführung beteiligt sich der Marbacher Motorsportclub zusammen mit einem Cart und Motocross-Club bei den diesjährigen Jugend Motorsport Tagen. Bei einer Traumhaften Kulisse konnte die Jugendgruppe ihr Können  vor den Besuchern des Ergebnisparks zeigen. Die Vorführung baute sich von ganz klein, mit dem beginn des Sport, mit dem 6 Jahre alten Lenny  mit seinem Kinder Elektrotrial Motorrad. Über 3 Mädels und 2 weiter Jungs mit Ihren 80 bzw. 125 ccm Trial-Motorrädern bis zum Trial Spezialisten  mit einem 300 ccm Trialmotorrad auf . Dazwischen kamen immer die Fahrradtrialer zum Einsatz . So das das Publikum anschaulichen sehen konnte wie sich der Körper mit der Muskulatur, Reflexen, der Gleichgewichtssinn und die Beweglichkeit vom Anfänger zum Speziallisten entwickelt. In den Vorführungspausen wurde dann die ganze Herrlichkeit von Tripsdrill ausgiebig getestet . Von den Waschzubern über die Holz-Mammut zur Karacho Achterbahn , es wurde nix ausgelassen und mit der Gruppe ausgiebig getestet. Für alle ein Wahnsinn Erlebnis .


Michael Braunbeck , Jugendleiter MSC-Marbach

Bilder Christin Müller

Clubabend am 06.07.2017

Am Donnerstag ist wieder Clubabend, nicht vergessen !

Wann: ab 19:00 Uhr

Den Abend begleitet Familie Tillie

Wir freuen uns auf Euren besuch

 

Der Vorstand

50. Jahre Külsheim   schee wars

Enduro-X-Events Wochenende in Künzelsau am  20. und 21. Mai

Am kommenden Samstag wird es in Künzelsau wiedereinmal eine Veranstaltung von Enduro-X-Events geben.
Am Samstag kann dort auf 3 abgesteckten Strecken trainiert werden.
Für MSC Mitglieder ist dieses Training kostenfrei! (Aufgrund unseres Helfereinsatzes beim letzten X-Cup)
 
Am Sonntag findet dann auf diesen 3 Strecken das 1.Künzelsauer-Sprint-Enduro statt.
Auch hier gibt es einen kleinen Bonus für MSC-Fahrer. Wer nämlich einen Helfer (Streckenposten) "zur Verfügung stellt muss kein Startgeld bezahlen.
 
Anmeldungen bitte per Mail direkt an: guenter@enduro-x.de
 

Trial Frickenhausen

Dieses Jahr hatten wir ausnahmsweise keinen Dauer-Regen beim Trial in Frickenhausen.

Die Sektionen am Samstag waren von den vorherigen Tagen noch sehr rutschig. Am Sonntag hatten wir strahlenden Sonnenschein mit optimalen Bedingungen.

Am Samstag gingen 98 Fahrer / am Sonntag 121 an den Start. 

Vom MSC-Marbach waren wir am Samstag mit 6 Fahrern und am Sonntag mit 5 Fahrern vertreten.

Gefahren wurden 4 Runden mit je 6 Sektionen.

 

 

1.Lauf zur BWJ Frickenhausen am Samstag 29.04.2017

 

Klasse 4

Platz 6.  Schiele, Jonas

Platz 11. Hunker, Malte

 

Klasse 5

ausgefallen  Chill, Tabea

 

Klasse 6

Platz 6.  Mateljevic, Louis

 

Klasse 8

Platz 2.  Braunbeck, Michael 

Platz 4.  Mateljevic, Tom 

 

 

 

2.Lauf zur BWJ Frickenhausen am Sonntag 30.04.2017

 

Klasse 4

Platz 8.  Schiele, Jonas

 

Klasse 6

Platz 6.  Mateljevic, Louis

Platz 22.  Baki, Aleyna

 

Klasse 8

Platz 3.  Braunbeck, Michael 

Platz 6.  Mateljevic, Tom 

Missglückter EM Auftakt 2017

Der erste von 4 Läufen zur Trial Europameisterschaft fand dieses Jahr wieder einmal  in den  Niederlanden ( Zelhem ) statt.

Wie auch schon 2012 war hier alles perfekt organisiert und die Setionen kang und anspruchsvoll gesteckt.

Leider lief es für unseren Fahrer Sascha Neumann nicht so gut wie gewohnt, er fand nicht in seinen Rhytmus und musste sich am Ende mit Platz 17  zufrieden geben. Eine Woche später in Bilstain ( Belgien ) war dann eine Doppelveranstaltung angesetzt. Die Sektionen sahen gut aus und Sascha war durch weitere Trainingseinheiten unter der Woche gut drauf. Nach einem Sturz in Runde 1 in Sektion 9 musste er allderings das Rennen beenden und konnte auch am Sonntag leider nicht starten. 

Am 10. Mai geht es dann zur WM nach Spanien, dort findet der erste Lauf zur Trial WM 2017 statt.

Ergebnisse und Infos zur Trial WM findet Ihr unter http://www.trialgp.com

 

 

Mai Hocketse entfällt 2017 !

Leider findet dieses Jahr keine Hocketse im Clubheim statt, wir wünschen Euch trotzdem einen schönen 1. Mai.

 

Mit sportlichen Grüßen,

Euer Vorstand

Clubabend am 04.05.2017

Am Donnerstag ist wieder Clubabend, nicht vergessen !

Wann: ab 19:00 Uhr

Den Abend begleitet Familie Haag

Wir freuen uns auf Euren besuch

 

Der Vorstand

39. Marbacher Auto- und Motorrad- Ausstellung

Die AMA 2017 war bei traumhaften Temperaturen und Dank der vielen Helfer wieder ein voller Erfolg.
Vielen Dank an die Helfer und Freunde des MSC Marbach für die super  Unterstützung am gesamten Wochenende. Ein großer Dank
geht natürlich auch wieder an die Jugendgruppe, welche mit Ihren Fahrkünsten ein Publikumsmagnet war.

Ein herzliches Dankeschön an die Auststeller  für die tolle Zusammenarbeit.

Wir freuen uns schon jetzt auf unsere Jubiläumsausstellung 2018 wenn es dann heißt:

40. Jahre Auto & Motorradausstellung durch den MSC Marbach.

Mit sportlichem Gruß

Euer Vorstand

 

Dienstags Training der Motorrad Trial Gruppe ist gestartet

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Dienstag den 28.03.2017 das erste Motorradtrial Training der Saison 2017 statt. Die Jugend wurde vom Jugendleiter trainiert und die Erwachsenengruppe gab sich gegenseitig Tipps.

Kein Clubabend im April

Aufgrund der AMA-Vorbereitungen wird im April kein Clubabend stattfinden.

 

Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand

Trial Saisonstart 2017 Berlin

Die MSC Fahrradtrialer sind beim Hallentrial in die neue Wettkampfsaison gestartet.

Beim UCI, C1 Lauf in Berlin, bei dem in den oberen Klassen Weltranglistenpunkte vergeben werden, starteten 2 Fahrer vom MSC Marbach.

Der Weltklassefahrer Oliver Widmann fuhr in der Klasse Junioren

und Youngster Laurin Rebmann in der Klasse Schüler. Die Konkurrenz, mit vielen amtierenden Weltmeistern, kam aus ganz Europa.

Vertreten waren z.B. Spanien, Frankreich, Holland, Ungarn, Dänemark und Finnland...

Laurin Rebmann der hier Modus bedingt in einer höheren Klasse starten musste, fand sich schnell in den schweren Sektionen zurecht. Er punktete nervenstark in der Baumstammsektion, in der so mancher Konkurrent ins Wasserbecken stürzte und mit nassen Füßen weiter fahren musste.

Laurin erreichte Platz 6 als 2.bester deutscher Fahrer.

Oli Widmann musste in der Juniorenklasse starten in der Hindernisse mit einer Höhe von 1,4 m

zu bewältigen sind. In der Ersten von zwei Runden kassierte er in der 3. Sektion leider fünf Strafpunkte und rutsche dadurch von einem Podestplatz.

Oliver Widmann wurde 4. mit nur 10 Strafpunkten hinter Platz 3 aus England mit 7 Strafpunkten.

Auch er war 2.bester Deutscher in seiner Klasse.

Clubabend am 02.03.2017

Am Donnerstag ist wieder Clubabend, nicht vergessen !

Wann: ab 19:00 Uhr

Den Abend begleitet Familie Stiegler

Wir freuen uns auf Euren besuch

 

Der Vorstand

Sportlerehrung Stadt Marbach a.N.

Am vergangenen Freitag fand die Sportlerehrung der Stadt Marbach statt.

In der gut gefüllten Stadthalle wurden die anwesenden Sportler des MSC Marbach für

ihre tollen Erfolge 2016 geehrt.


Bronze Medaillen erhielten:

Michael Braunbeck, Luis Weidler, Florentin Rebmann, Sebastian Rebmann


Silber Medaillen gingen an:

Leo Fritsche, Malte Hunker, Laurin Rebmann, Morino Rebmann, Pascal Springmann,

Bernd Oppenländer, Steffen Haag, Jonas Schiele


Gold bekam:

Oliver Widmann


Zum Abschluss der Ehrung zeigten die MSC Fahrradtrialer ihr Können

mit einer tollen Vorführung dem Publikum.

jährliche Unterweisung  Fahrer / Platzwart

16.02.2017 19:00 - 20:00 jährliche Fahrerunterweisung  20:00 - 21:30 jährliche Platzwartunterweisung

21.02.2017 19:00 - 20:00 jährliche Fahrerunterweisung  20:00 - 21:30 jährliche Platzwartunterweisung

Plichtveranstaltung, ohne Unterweisung ist ein Fahren im Trainingsgelände nicht gestattet.

Vorstand MSC Marbach

Mitgliederhauptversammlung 2017

Sehr geehrte Mitglieder,

wir laden Sie herzlich zur Mitgliederhauptversammlung des Motor-Sport-Club Marbach laut §8 unserer Satzung ein.

Die Versammlung findet statt am:

 

Freitag den 10. Februar 2017 im Clubheim, Beginn 19:30 Uhr

 

Bitte bringen Sie Ihren ADAC-Mitgliedsausweis zur JHV mit.

 

Zwischen den einzelnen Tagesordnungspunkten findet eine Pause statt.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Anträge zur Mitgliederhauptversammlung können vor der Hauptversammlung beim geschäftsführenden Vorstand eingereicht werden.

 

Mit sportlichen Grüßen,

Euer Vorstand

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in neue Jahr

Wir wünschen allen Freunden und Mitgliedern des MSC Marbach eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in

neue Jahr. Wir bedanken uns für das vergangene Jahr und freuen uns auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr 2017

Euer Vorstand

Traditioneller MSC Besen am 20.01.2017

Am Freitag den 20.01.2017 findet wieder unser traditioneller MSC Besen statt

Wann: ab 19:00 Uhr im Clubheim

Zusätzlich wird es an diesem Abend eine Weinverkostung mit Weinen der Winzergenossenschaft Marbach geben.

Wir haben 6 exklusive Weine für Euch zum probieren ausgesucht.

Präsentiert werden die Weine durch unsere MSC Weinkönigin.

 

Also schnell bei Thomas Lulei anmelden, die Plätze sind begrenzt

 

Das Besen Team